Flensburg Punkte abfragen – schnell, einfach und günstig

Da ich vor einem Monat einen neuen Job angefangen hatte, wurde mir vom Arbeitsgeber mitgeteilt, dass ich meine Flensburg Punkte abfragen soll. Zwar bin ich eine sehr sichere Autofahrerin, doch wollte ich sowieso schon seit einiger Zeit mal meinen exakten Punktestand abrufen. Da ich nicht in Flensburg wohne und die Punkte somit nicht persönlich abfragen kann, blieben nur noch der postalische Weg oder das Internet. Beim Surfen im Web stieß ich auf diese interessante Seite, die den Service gegen eine geringe Aufwandsentschädigung ebenfalls anbot. Da ich selber kaum die Zeit und Nerven habe extra zur Post zu fahren, entschloss ich mich für diese Dienstleistung. Ich muss sagen, dass sich der geringe Betrag für die Auskunft wirklich gelohnt hat. Besonders angenehm finde ich, dass es eine Hotline-Nummer für etwaige Rückfragen sowie eine E-Mailadresse gibt, an die man sich jederzeit wenden kann.

Bequem von zuhause aus Auskunft erhalten

Es dauerte gerade einmal zwei Minuten bis ich meine Daten in das Online-Formular eingetragen hatte. Dadurch blieben mir das lästige Warten auf der Behörde sowie die Anfahrtswege zur Post erspart, was für mich schon eine große Entlastung bedeutete.

Circa 12 Tage später bekam ich dann Post vom Kraftfahrt-Bundesamt Flensburg per Post mit meinem aktuellen Punktestand. Ich kann diesen zuverlässigen und unkomplizierten Service nur jedem empfehlen, der sich Zeit sparen möchte und seine Nerven schonen will. Falls mal wieder Bedarf besteht, werde ich mich sicherlich wieder an die Webseite wenden. Der Preis ist mehr als fair.

Schlagwörter: